VG-Wort Pixel

Heidelbeergelee mit Rum

essen & trinken 6/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Abtropf- und Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Portion
2

kg kg Heidelbeeren

1

Bund Bund Minze

6

Limetten

150

ml ml Havanna Club

500

g g Gelierzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Heidelbeeren kurz kalt abspülen, gut abtropfen lassen, verlesen. In einen Topf geben und 500 ml Wasser dazugießen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Einen Durchschlag auf einen Topf setzen, mit einem feuchten Mulltuch auslegen und die Heidelbeeren hineingießen. 1 Stunde abtropfen lassen (ergibt 1,2 l Saft).
  2. Die vorbereiteten Gläser (Twist-off oder Gläser mit Gummiring und Bügelverschluss) auf ein feuchtes Küchentuch stellen. Die Minze waschen, trockentupfen, Blätter abzupfen und fein hacken. Die Limetten auspressen und 150 ml Saft abmessen. Limettensaft mit Heidelbeersaft, Rum und Gelierzucker unter Rühren zum Kochen bringen. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Eventuell abschäumen. Minze zugeben und unterrühren.
  3. Das heiße Gelee bis zum Rand in die vorbereiteten Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen. Während des Abkühlens die Gläser mehrmals wenden, damit sich die Minze gleichmäßig verteilt.