VG-Wort Pixel

Aprikosenkonfitüre

essen & trinken 7/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 26 kcal, Kohlenhydrate: 6 g,

Zutaten

Für
1
Portion
750

g g Aprikosen

3

El El Zitronensaft

250

g g Gelierzucker


Zubereitung

  1. Die Aprikosen waschen, abtropfen lassen und über Kreuz einritzen. 20-30 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, dann abschrecken und abtropfen lassen. Die Aprikosen häuten, halbieren und entsteinen. Die Aprikosen in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft und Gelierzucker in einen Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Die Masse 2 Stunden durchziehen lassen.
  2. Die Aprikosenmasse unter Rühren aufkochen, dann nach Packungsanleitung 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei mehrmals den aufsteigenden Schaum abschöpfen. Die Konfitüre in sterile Gläser füllen, verschließen, umdrehen und auf den Deckel stellen. Nach 15 Minuten umdrehen und abkühlen lassen. Kühl und dunkel aufbewahren. Die Konfitüre hält sich in verschlossenen Gläsern mindestens 6 Monate.