Gefüllte Tomaten

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 438 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Sauce

g g rote Zwiebeln

Knoblauchzehen

Dose Dosen Tomaten

El El Olivenöl

Tl Tl Zucker

Thymianzweige

Tl Tl Tomatenmark

ml ml Tomatensaft

Salz

Pfeffer

Tomate

Fleischtomaten

g g Weißbrot

El El Olivenöl

g g Tomaten (getrocknet)

Bund Bund glatte Petersilie

Basilikumzweige

Rosmarinzweig

Garnelenschwänze

Ei

El El Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Salat

Radicchio

Bund Bund Rauke

El El Weißweinessig

El El Olivenöl

Salz

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln. Dosentomaten in eine Schüssel geben, Strunkansätze und Schalenreste entfernen. Tomaten grob zerdrücken.
  2. Olivenöl im Bräter mild erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei milder Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Zucker und Thymian zugeben, Tomatenmark einrühren, Tomaten zugeben. Tomatensaft und 250 ml Wasser zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatensauce 20 Minuten offen einkochen lassen und anschließend beiseite stellen.
  3. Von den Fleischtomaten den oberen Teil wie einen Deckel abschneiden. Kerne mit einem Teelöffel auskratzen. Tomaten kopfüber auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Für die Füllung Brot 1/2 cm groß würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Brot darin goldbraun braten.
  5. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden. Petersilie und Basilikumblätter fein zerschneiden. Rosmarinnadeln fein hacken. Garnelen schälen, längs einritzen und den Darm entfernen. Garnelenfleisch grob würfeln.
  6. Brot, Tomaten, Kräuter und Garnelen mit Ei und Crème fraîche mischen, herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelenfüllung in die Tomaten geben und die Deckel aufsetzen.
  7. Gefüllte Tomaten auf die Tomatensauce im Bräter setzen. Die Sauce auf dem Herd einmal aufkochen lassen. Den Bräter im vorgeheizten Backofen auf die 2. Einschubleiste von unten setzen. Die Tomaten bei 180 Grad 25-30 Minuten garen (Gas 2-3, Umluft 20-25 Minuten bei 160 Grad).
  8. Inzwischen Radicchio und Rauke putzen, waschen und sehr gut abtropfen lassen. Weißweinessig, Olivenöl, Salz und 1 Prise Zucker verrühren, mit dem Salat mischen. Die gefüllten Tomaten in der Sauce servieren. Den Salat getrennt anrichten.