VG-Wort Pixel

Croûtes au fromage (Käseschnitten)

essen & trinken 8/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 950 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 69 g

Zutaten

Für
4
Portionen
8

Scheibe Scheiben Weißbrot

400

g g Zwiebeln

60

g g Butter

Salz

weißer Pfeffer

12

El El Fendant

12

Scheibe Scheiben Raclettekäse

4

Eier

Zubereitung

  1. Von den Weißbrotscheiben die Rinde dünn abschneiden. Die Brotscheiben von beiden Seiten unter dem Grill in 1-2 Minuten goldbraun rösten. Die Zwiebeln pellen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 40 g Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 2 Weißbrotscheiben dicht aneinander auf ein Backblech oder in 4 kleine Gratinformen setzen. Jede Weißbrotscheibe mit 1 1/2 El Wein beträufeln. Von dem Raclettekäse die Rinde rundherum dünn abschneiden. Auf jeweils 2 Brotscheiben 3 Scheiben Raclettekäse legen. Im Backofen auf der 3. Einschubleiste von unten unter dem Grill 2-3 Minuten überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
  2. In der Zwischenzeit die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Eier aufschlagen und darin als Spiegeleier braten. Die überbackenen Brotscheiben auf vorgewärmten Tellern anrichten. Zwiebeln auf dem Käse verteilen und jeweils 1 Spiegelei auf die Zwiebeln setzen. Sofort servieren.