Bohnen-Kartoffel-Salat mit Schafskäse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 653 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
6
Portionen

kg kg Kartoffel

Salz

g g Stangenbohnen

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

g g Kürbiskerne

ml ml Gemüsefond

ml ml Weißweinessig

Tl Tl Senf

weißer Pfeffer

Scheibe Scheiben Schafskäse

Eier

g g Mehl

g g Semmelbrösel

ml ml Olivenöl

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser garen, pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Bohnen putzen und in 1 cm große Rauten schneiden. In kochendem Salzwasser 7-8 Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und zu den Kartoffelscheiben geben. Die Zwiebeln pellen und fein würfeln, den Knoblauch pellen und fein hacken. Die Kürbiskerne grob hacken und ohne Fett in einer kleinen Pfanne etwas anrösten.
  2. Den Gemüsefond und Weißweinessig mit dem Senf glattrühren, salzen und pfeffern. Mit den Zwiebeln und dem Knoblauch aufkochen lassen. Den heißen Sud über die Kartoffeln und Bohnen gießen und alles vorsichtig mischen. Den Salat im 50 Grad warmen Backofen zugedeckt 30-40 Minuten ziehen lassen, dabei öfter wenden.
  3. Den Schafskäse in 8 gleich große Stücke schneiden. Die Eier verquirlen. Die Schafskäsestücke nacheinander im Mehl, im verquirlten Ei und in den Semmelbröseln wenden. 40 ml Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die panierten Schafskäsestücke hineingeben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten.
  4. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und kurz vorm Servieren mit dem restlichen Öl und den Kürbiskernen unter den Salat heben. Eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den lauwarmen Kartoffelsalat mit dem Schafskäse servieren.

Mehr Rezepte