VG-Wort Pixel

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Ziegenkäse

essen & trinken 8/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 628 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Kartoffeln

Salz

400

kg kg Flaschentomaten

50

g g schwarze Oliven

50

g g Kapernäpfel

100

g g Schalotten

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

200

g g Ziegenfrischkäse

100

ml ml Traubenkernöl

5

El El Weißweinessig

100

ml ml Gemüsefond

Zucker

weißer Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, knapp mit Salzwasser bedecken und die Kartoffeln in 20-25 Minuten gar kochen. Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen und pellen. Kartoffeln längs vierteln.
  2. In der Zwischenzeit die Flaschentomaten waschen, trockentupfen, in Spalten schneiden und die Spalten halbieren. Die Oliven halbieren und den Stein entfernen. Die Kapernäpfel in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Den Ziegenkäse in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und halbieren.
  3. Das Traubenkernöl leicht erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten. Mit Weißweinessig und Gemüsefond ablöschen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Marinade über die Kartoffelviertel geben und vorsichtig mischen. Tomaten, Kapernäpfel, Oliven, Petersilienblätter und Ziegenkäse vorsichtig unterheben. Den Salat auf flachen Tellern anrichten und sofort servieren.