VG-Wort Pixel

Pfirsich-Melba-Gelee

essen & trinken 6/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Zeit zum Abtropfen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Brunch, Eingemachtes, Einmachen, Obst

Pro Portion

Energie: 544 kcal, Kohlenhydrate: 118 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
1
Portion
1.5

kg kg Himbeeren

450

g g Pfirsiche

1

Pk. Pk. Gelfix 3:1

350

g g Zucker

1

Pk. Pk. Zitronensäure


Zubereitung

  1. Die Himbeeren mit 3/4 l Wasser in einem großen Topf mischen, zum Kochen bringen und bei milder Hitze unter gelegentlichem Rühren 30 Minuten weiterkochen. Vorsichtig in ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb oder in einen Saftbeutel gießen und mindestens 2 Stunden abtropfen lassen, den Saft in einer Schüssel auffangen.
  2. Die Pfirsiche oben und unten kreuzweise einschneiden, ungefähr 30 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren und kalt abschrecken. Abtropfen lassen, dann häuten, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden.
  3. Gelfix mit dem Zucker und dem Himbeersaft in einem Topf verrühren, bei starker Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Nach 3 Minuten die Pfirsichwürfel und die Zitronensäure dazugeben und 1 weitere Minute kochen.
  4. Bis zum Rand heiß in vorbereitete Marmeladengläser füllen, dabei die Pfirsichwürfel gleichmäßig in die Gläser verteilen. Die Gläser verschließen und 5 Minuten auf den Deckel stellen. Die Gläser während der Abkühlzeit mehrmals wenden, damit sich die Pfirsiche gleichmäßig im Gelee verteilen. Gelee kühl und dunkel lagern.