Erdbeertorte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 50 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 580 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Mürbeteig

g g Mandeln

g g Mehl

g g Puderzucker

Salz

Zitrone

Vanilleschoten

Eigelb

g g Butter

Mehl

Belag

kg kg Erdbeeren

g g Erdbeermarmelade

Vanillecreme

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

g g Zucker

Vanilleschoten

Eigelb

Blatt Blätter weiße Gelatine

El El Orangenlikör

ml ml Schlagsahne

Eiweiß

g g Zucker

g g Mandelkerne (in Blättchen)

Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig Mandeln, Mehl, Puderzucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale, Vanillemark, Eigelb und Butter in einer Küchenmaschine zügig zu einem glatten Teig verkneten. den Teig in 2 gleich große Stücke teilen. In Klarsichtfolie mindestens 1 Stunde kaltstellen.
  2. Den Boden einer Springform (28 cm Duchmesser) mit Backpapier auslegen. Ein Mürbeteigstück auf der bemehlten Arbeitsfläche auf die Größe des Springformbodens ausrollen und die Form damit auslegen, den Rand dabei leicht andrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 15-20 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Das zweite Teigstück ebenfalls auf den Durchmesser des ersten Bodens ausrollen und auf einem Backblech wie das erste Teigstück backen. Den zweiten gebackenen Teigboden aus dem Backofen nehmen und noch warm in 12 Tortenecken schneiden (geht am besten mit einer Schneidehilfe für Tortenböden).
  3. Erdbeeren waschen und sehr gut abtropfen lassen. Erdbeermarmelade erwärmen, leicht abkühlen lassen und den Mürbeteigboden in der Springform damit bestreichen. Von den Erdbeeren mit einem waagerechten Schnitt den Strunk abschneiden. Die Beeren mit der Schnittseite auf die Marmelade setzen. Bis zur weiteren Verwendung kaltstellen.
  4. Für die Vanillecreme Milch, Sahne, Zucker, Vanillemark und -schoten aufkochen, dann 10 Minuten ziehen lassen. Die Vanillemilch durch ein Sieb gießen und mit dem Eigelb verrühren. Über dem heißen Wasserbad unter Rühren erhitzen, bis die Flüssigkeit cremig-dicklich wird. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Orangenlikör leicht erwärmen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Mit der Vanillecreme verrühren. Ca. 30 Minuten kaltstellen, bis die Creme zu stocken beginnt. Sahne steif schlagen. Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Erst die Sahne, dann den Eischnee mit einem Schneebesen unter die Vanillecreme heben. 2/3 der Creme auf die Erdbeeren in der Springform verteilen, glatt streichen und mindestens 2 Stunden kaltstellen.
  5. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Vor dem Servieren die restliche Creme in einen Sprtizbeutel mit Sterntülle Nr. 10 füllen. Die Torte vorsichtig aus der Springform lösen und in 12 Stücke schneiden. Jedes Stück mit der restlichen Creme verzieren und mit den Mürbeteigstücken belegen. Die Mandelblättchen an den Rand drücken. Torte mit wenig Puderzucker bestäuben.