Mozzarella in carrozza

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 889 kcal, Kohlenhydrate: 94 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Mozzarella (à 125 - 150 g)

rote Pfefferschoten (frisch)

Knoblauchzehen

Sardellenfilets (in Öl)

Baguette

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Salz

weißer Pfeffer

Salbeiblätter

g g Paniermehl (vom Bäcker)

ml ml Olivenöl

rote Paprikaschote

rote Zwiebel (klein)

Lollo bianco (klein, 100 g)

El El Weißweinessig

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mozzarella in 6 Scheiben schneiden. Pfefferschoten längs aufschlitzen, entkernen, sehr fein würfeln. Knoblauch pellen, Sardellenfilets abtropfen lassen. Beides sehr fein hacken. Pfefferschoten, Knoblauch und Sardellenfilets mischen. Das Baguette in 24 etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Eier und Milch verquirlen, herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. Die Baguettescheiben kurz darin eintauchen, gut abtropfen lassen und auf eine Arbeitsplatte legen. 12 Baguettescheiben zuerst mit je 1 Mozzarellascheibe und 1 Salbeiblatt belegen, dann die Pfefferschoten-Knoblauch-Mischung darauf verteilen, die restlichen Baguettescheiben darüberlegen und fest andrücken. Das Paniermehl in einen tiefen Teller schütten, die gefüllten Baguettescheiben darin wenden und mit den Händen fest andrücken.
  3. 80 ml Öl erhitzen, die Scheiben darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen bei ca. 80 Grad warm halten.
  4. Die Paprikaschote mit einem Sparschäler dünn abschälen, Kerne und weiße Trennhäute entfernen und sehr fein würfeln. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Den Salat in Stücke zupfen, waschen und trockenschleudern. Aus Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und restlichem Öl eine Vinaigrette rühren. Eine Hälfte mit Paprika- und Zwiebelwürfeln mischen, die andere Hälfte mit den Salatblättern.
  5. Die Salatblätter auf einer großen Platte anrichten und mit dem Paprika-Zwiebel-Gemisch bestreuen. Die warmen Baguettescheiben rundherumlegen und sofort servieren.