Lauchtorte mit Ziegenkäse

6
Aus essen & trinken 8/2000
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Teig
  • 200 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Mehl
  • 1 El Milch
  • Füllung
  • 1 kg Lauch
  • 80 g Speck
  • weißer Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Ziegenfrischkäse
  • 0.25 Crème double
  • 1 Ei
  • 2 El flüssige Schlagsahne
  • 1 Tl mittelscharfer Senf

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 504 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Butter grob würfeln. Butter, Eigelb, 1 Prise Salz und 1 El kaltes Wasser in die Mehlmulde geben. Von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche möglichst rund ca. 3 cm dick ausrollen. Mit dem Ring einer Springform (28 cm Durchmesser) einen Boden ausstechen. Den Boden auf den Springformboden legen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Den Ring um die Springform setzen. Die Teigreste zusammendrücken und zu einer ca. 70 cm langen Rolle formen. Den Teigboden am Rand mit Milch bestreichen. Die Teigrolle um den Boden in die Springform legen und am Formrand rundherum ca. 3 cm hochdrücken.
  • Für die Füllung den Lauch putzen. Nur das Weiße und Hellgrüne in 1/2 cm dicke Ringe schneiden, in einem Durchschlag unter fließendem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne leicht bräunen. Die Speckwürfel aus der Pfanne nehmen. Die Lauchringe im Speckfett 5-6 Minuten unter Wenden andünsten. Die Speckwürfel mit dem Lauch mischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Etwas abkühlen lassen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Erst die Lauch-Speck-Mischung, dann den Ziegenfrischkäse gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Crème double mit Ei, Sahne und Senf glatt rühren und über den Käse gießen. Die Torte auf der 2. Einschubleiste von unten bei 180 Grad 30-35 Minuten backen (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert). Die Torte in der Form auf einem Gitter etwas abkühlen lassen. Dann aus dem Ring lösen und möglichst noch lauwarm servieren.
nach oben