VG-Wort Pixel

Krautpflanzerl

essen & trinken 8/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 179 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
8
Portionen
50

g g Schalotten

80

g g Speck

20

g g Butter

200

g g Sauerkraut

30

g g Mehl

1

Ei

1

Eigelb

weißer Pfeffer

120

g g junger Romadur

4

El El Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schalotten pellen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Speck- und Schalottenwürfel bei mittlerer Hitze andünsten, bis sie leicht braun werden. Das Sauerkraut leicht ausdrücken und mit der Speck-Schalotten-Mischung, Mehl, Ei und Eigelb in eine Schüssel geben. Mit Pfeffer würzen. Den Romadur in kleine Würfel schneiden und mit den übrigen Zutaten gut vermengen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Sauerkrautmischung 8 gleich große Kugeln formen, etwas flach drücken und in das heiße Öl legen. Die Pflanzerln bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten und auf Sommersalat servieren.