Lafers Sachertorte

93
Aus essen & trinken 8/2000
Kommentieren:
Lafers Sachertorte
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • Schokoladenbiskuit
  • 8 Eier
  • Salz
  • 260 g Zucker
  • 200 g Halbbitter-Kuvertüre
  • 200 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 200 g Mehl
  • Überzug und Füllung:
  • 200 g Halbbitter-Kuvertüre
  • 220 ml Schlagsahne
  • 40 g Butter
  • 110 g Zucker
  • 50 g Crème double
  • 30 g Puderzucker
  • 4 cl brauner Rum
  • 250 g Aprikosenkonfitüre
  • 50 g weiße Kuvertüre

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 706 kcal
Kohlenhydrate: 88 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 33 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Eier trennen. Eiweiß mit 1 Prise Salz halbsteif schlagen, dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Die Kuvertüre fein hacken, im heißen Wasserbad langsam schmelzen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Butter und Puderzucker in der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät schaumig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren. Dann die Kuvertüre unterrühren und anschließend ein Drittel des Eischnees unter die Buttermasse rühren. Restlichen Eischnee ebenfalls unterheben. Das Mehl nach und nach darübersieben und unterheben.
  • Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Die Masse hineinfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 1 Stunde backen (Gas 1-2, Umluft 150 Grad). Den Tortenboden aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Für den Schokoladenüberzug die Kuvertüre fein hacken. Die Sahne aufkochen, die Butter einrühren und die Hitze reduzieren. Die Kuvertüre hinzugeben und unter Rühren auflösen. 90 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen, von der Kochstelle nehmen und die Crème double einrühren. Die Zuckermischung mit der Kuvertüre-Sahne-Mischung verrühren.
  • Den Puderzucker mit dem Rum und 20 ml Wasser aufkochen.
  • Den ausgekühlten Tortenboden im unteren Drittel einmal waagerecht durchschneiden. Unteren Teil mit dem Rum-Zucker-Gemisch tränken und mit 150 g Aprikosenkonfitüre bestreichen, oberen Teil daraufsetzen. Restliche Konfitüre erhitzen und die Torte damit dünn bestreichen.
  • Den Schokoladenüberzug mit einer Suppenkelle gleichmäßig über die Torte gießen, im Kühlschrank fest werden lassen. Die weiße Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen, in einen Papierspritzbeutel geben und das Wort "Sacher" auf die Torte spritzen.
nach oben