VG-Wort Pixel

Wachteln mit Pfirsich-Schalotten

essen & trinken 8/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 665 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 63 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Wachteln

Salz

weißer Pfeffer

Scheibe Scheiben Parmaschinken

Pfirsiche

g g Schalotten

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Rosmarinzweige

Bund Bund Thymian

Lorbeerblätter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Wachteln nachputzen, Federkiele und eventuell noch vorhandene Innereien entfernen. Die Wachteln innen und außen kalt abspülen und trockentupfen, von innen salzen und pfeffern und mit je 1 Scheibe Parmaschinken fest umwickeln. Die Keulen mit Küchengarn zusammenbinden.
  2. Den Backofen auf 230 Grad vorheizen (Gas 4-5, Umluft 210 Grad). Eine Saftpfanne im Backofen warm stellen.
  3. Die Pfirsiche 1 Minute blanchieren, abschrecken, häuten, halbieren, entsteinen. Die Pfirsichhälften halbieren. Schalotten und Knoblauch pellen.
  4. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Wachteln darin rundherum goldbraun anbraten und anschließend pfeffern.
  5. Die Wachteln in die vorgewärmte Saftpfanne setzen. Pfirsiche, Schalotten, Knoblauch, Rosmarin, Thymian und Lorbeer darum herumlegen und mit dem heißen Olivenöl begießen. Die Saftpfanne im Backofen auf die unterste Einschubleiste setzen. Die Wachteln 20-25 Minuten braten. Zu den Wachteln einen Kartoffeln mit Pfifferlingen servieren.