VG-Wort Pixel

Ciabatta mit Kräuter-Parmesan-Ricotta

essen & trinken 1/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 204 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
16
Portionen
1

Ciabatta

3

Knoblauchzehen

8

El El Olivenöl

450

g g Ricotta

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

1

Bund Bund Basilikum

100

g g Parmesan

75

g g Tomaten (getrocknet)

75

g g schwarze Oliven

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Brot waagerecht zweimal durchschneiden. Den Knoblauch pellen, durchpressen und mit Öl mischen. Die Brote damit dünn bestreichen und nebeneinander auf ein Backblech legen.
  2. Den Ricotta locker zerkrümeln. Die Petersilien- und die Hälfte der Basilikumblätter von den Stielen zupfen, fein hacken und mit dem Parmesan unter den Ricotta mischen.
  3. Die Tomaten abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Die Oliven vom Stein schneiden und grob hacken.
  4. Die Brote auf der mittleren Einschubleiste unter dem Grill goldbraun rösten, dann die Ricottamischung darauf verteilen und die Tomaten und Oliven darüberstreuen.
  5. Die Brote kurz vor dem Servieren auf der untersten Einschubleiste unter dem Grill 3-5 Minuten erhitzen.
  6. Restliches Basilikum von den Stielen zupfen und grob zerschneiden. Die Brote in 4-5 cm breite Stücke schneiden und mit Basilikum bestreuen.