VG-Wort Pixel

Paprika-Polenta

essen & trinken 1/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 251 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

ml ml Geflügelfond

Salz

100

g g Polenta

2

rote Paprikaschoten

3

El El Olivenöl

weißer Pfeffer

40

g g Butter

Zubereitung

  1. Fond aufkochen und salzen. Polenta mit dem Schneebesen einrühren und bei milder Hitze im geschlossenen Topf in etwa 40 Minuten ausquellen lassen. Dabei ab und zu umrühren.
  2. Inzwischen Paprikaschoten längs vierteln und entkernen. Schoten mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem Grill auf der obersten Einschubleiste etwa 8 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Die Schoten 10 Minuten mit einem feuchten Tuch bedecken und anschließend häuten.
  3. Die Paprikastücke grob würfeln und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine leicht pürieren und nach Garzeitende der Polenta einmal aufkochen lassen.
  4. Butter unter die Polenta rühren. Paprikapüree zugeben, ungleichmäßig untermischen (marmorieren) und zum gebratenen Steinbuttfilet (siehe Rezept: Gebratenes Steinbuttfilet auf Fenchelgemüse) servieren.