VG-Wort Pixel

Tafelspitz mit Meerrettichsauce

essen & trinken 1/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 528 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Tafelspitz

1

Zwiebel

600

g g Suppengemüse

1

Zweig Zweige Liebstöckel

Salz

1

El El schwarze Pfefferkörner

1.5

Lorbeerblätter

1.2

kg kg Tafelspitz

1

Schalotte

30

g g Butter

20

g g Mehl

0.25

l l Schlagsahne

Pfeffer

80

g g Meerrettich

Bouillongemüse:

500

g g Kartoffeln

120

g g Sellerie

160

g g Möhren

100

g g Zwiebeln

30

g g Butter

400

ml ml Tafelspitzbrühe

120

g g Porree

Salz, Pfeffer

Muskatnuss

4

El El Schnittlauch (in Röllchen)

4

El El Meerrettich

Zubereitung

  1. Zwiebel ungeschält halbieren und auf den Schnittflächen ohne Fett goldbraun rösten. Gemüse waschen, putzen, zerkleinern und mit Zwiebel, Liebstöckel, Salz, Pfefferkörnern und 1 Lorbeerblatt in 4 1/2 l Wasser aufkochen. Fleisch einlegen und offen 2 Stunden sieden. Ab und zu abschäumen.
  2. Schalotte und das halbe Lorbeerblatt in der Butter ohne Farbe andünsten. Mehl einrühren und bei milder Hitze ohne Farbe 5-6 Minuten anschwitzen. 600 ml Tafelspitzbrühe durch ein Sieb angießen und aufkochen. Die Sahne zugießen und bei milder Hitze 20-30 Minuten garen. Salzen und pfeffern, durch ein Sieb gießen, den Meerrettich unterrühren.
  3. Kartoffeln, Sellerie und Möhren schälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Alles in der Butter ohne Farbe andünsten. 400 ml Tafelspitzbrühe durch ein Sieb zugeben und offen 20-25 Minuten bei milder Hitze garen. Porree putzen, längs halbieren, waschen und in 1 cm große Stücke schneiden. 5 Minuten vor Garzeitende zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Tafelspitz in dünne Scheiben schneiden, mit Sauce und Gemüse anrichten. Mit Schnittlauch und Meerrettich bestreut servieren.