VG-Wort Pixel

Garnelen mit Kokosmilch

essen & trinken 2/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 271 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
12
Portionen
200

g g Zwiebeln

1

rote Paprikaschote

1

grüne Paprikaschote

600

g g Kartoffeln

1

Dose Dosen Kidneybohnen

3

El El Olivenöl

1

kg kg Garnelen

400

ml ml Kokosmilch

200

ml ml Geflügelfond

Salz

Pfeffer


Zubereitung

  1. Zwiebeln pellen und grob würfeln. Paprika halbieren, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, längs halbieren und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Kidneybohnen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen.
  2. Öl in einem breiten Topf erhitzen, Garnelen kräftig darin anbraten, herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Kartoffeln dazugeben und 1 Minute mit andünsten. Mit Kokosmilch und Fond auffüllen und 10 Minuten bei milder Hitze kochen. Paprikawürfel dazugeben und weitere 5 Minuten garen. Bohnen und Garnelen dazugeben und weitere 5 Minuten garen. Das Garnelenragout mit dem Spinat (siehe Rezept: Spinat mit Cashewkernen) servieren.