VG-Wort Pixel

Bohnensuppe

essen & trinken 2/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 318 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Portionen
150

g g Zwiebeln

3

Knoblauchzehen

1

Dose Dosen Kidneybohnen

4

El El Olivenöl

1

Tl Tl Tomatenmark

200

g g Langkornreis

1

Tl Tl Kreuzkümmel

0.5

Tl Tl Cayennepfeffer

1

El El Currypulver

800

g g Tomatenpüree

1.5

l l Hühnerbrühe

500

g g Chorizo-Würste

2

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1

Bund Bund Oregano

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Zwiebeln grob würfeln. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Kidneybohnen in ein Sieb geben und kalt abspülen.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomatenmark, Reis, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Curry dazugeben und kurz andünsten. Tomatenpüree unterrühren, mit Hühnerbrühe auffüllen und 15 Minuten bei milder Hitze kochen. Chorizo in 4 cm große Stücke schneiden und mit den Kidneybohnen in die Suppe geben, weitere 10 Minuten garen.
  3. Frühlingszwiebeln putzen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Oreganoblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Oregano und Frühlingszwiebeln in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.