Käsekuchen

3
Von monithomaier
Kommentieren:
Käsekuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 65 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl, gesiebt
  • 1 Tl Backpulver
  • 500 g Quark
  • 1 Beutel Vanille-Pudding-Pulver
  • 1 Beutel Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 1 Becher Schmand
  • 3 Eigelb
  • 125 ml Milch
  • 0.05 g Citro-Back
  • 3 Eiweiß
  • 3 El Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.
60 Minuten

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Kuchenteig die Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Dann das Ei einrühren und das gesiebte Mehl und Backpulver dazugeben und gut 3 Min. zum krümeligen Teig rühren. Teig dann in eine gefettete Springform, den Boden und 2 cm am Rand auslegen.
  • Füllung: Quark, Schmand, Eigelb und Milch verrühren. Jetzt Pudding-Pulver, Zucker, Vanillezucker und Citroback unterheben. 2 Min. glattrühren und dann auf den Teig geben.
  • In vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Ober und Unterhitze, backen. In dieser Zeit die 3 Eiweiß mit Zucker steif schlagen und nach 60 Min. auf den Kuchen geben und nochmals 15-20 Min. goldbraun backen.
  • Kuchen aus der Form nehmen und gut abkühlen lassen.