VG-Wort Pixel

Schafskäse mit Zucchini

essen & trinken 3/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 721 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 61 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (festkochend)

Salz

g g Zucchini

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

Bund Bund Thymian

ml ml Olivenöl

Pfeffer

Zitronenschale (fein abgerieben)

Scheibe Scheiben Schafskäse (à 250 g)

Kirschtomaten

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden, in Salzwasser 6 Minuten kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Zucchini ebenfalls in dünne Scheiben schneiden, salzen und im Sieb abtropfen lassen.
  2. Zwiebeln pellen, längs durchschneiden und in schmale Scheiben schneiden. Knoblauch pellen, fein hacken. Thymianblättchen abzupfen, grob hacken, mit Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl 3-4 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Zitronenschale unterheben. Käsescheiben jeweils diagonal durchschneiden. Tomaten halbieren.
  3. 8 Bögen Alufolie von der Rolle schneiden. Je 2 Bögen übereinanderlegen. Jeweils ein Rechteck aus Kartoffeln und Zucchini in die Mitte der Folie legen und eine Scheibe Schafskäse darauflegen. Mit je 2 El Zwiebel-Knoblauch-Gemisch und etwas Olivenöl bedecken und mit je 6 Tomatenhälften umlegen. Nochmals salzen und pfeffern. Die Folie wie ein Paket fest zusammenfalten und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 13-15 Minuten backen. Den gebackenen Schafskäse sofort servieren. Dazu passt Fladenbrot.