VG-Wort Pixel

Frühkartoffelpfanne mit dicken Bohnen

essen & trinken 5/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 525 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g kleine Frühkartoffeln

2

Knolle Knollen Knoblauch (jung, Zehen ausgelöst)

150

g g Schalotten (klein)

300

g g dicke Bohnen (netto, frisch oder TK)

150

g g Kirschtomaten

50

g g Rauke

100

g g Speck (durchwachsen, in Scheiben)

8

El El Olivenöl

2

Lorbeerblätter (klein)

Salz

weißer Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Schale von den Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser gut abbürsten. Knoblauchzehen pellen, die größeren längs durchschneiden. Schalotten pellen und vierteln. Die dicken Bohnenkerne aus den Häutchen drücken. Die Tomaten halbieren. Die Rauke putzen, waschen, trockenschleudern und grob hacken. Den Speck quer in 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Speckstreifen darin unter Wenden knusprig braten, mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite stellen. Die Kartoffeln längs durchschneiden, in die Pfanne geben und unter Wenden ca. 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Knoblauch, Schalotten und Lorbeerblätter dazugeben und weitere 5-6 Minuten unter Wenden braten. Dabei mit einem Messer prüfen, ob die Kartoffeln gar sind. Die dicken Bohnen und die Tomaten dazugeben und weitere 2-5 Minuten mitbraten. Herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt die Rauke und die Speckstreifen unterheben und sofort servieren. Dazu passt gehobelter Parmesan.