VG-Wort Pixel

Pizza "4 formaggi"

essen & trinken 5/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 296 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
10
Portionen

El El Olivenöl

g g frische Hefe

g g Mehl

El El Rosmarinnadeln (gehackt)

Salz

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

Knoblauchzehen

g g Rauke (fein)

Stiel Stiele Basilikum (klein)

Mehl (zum Bearbeiten)

g g Roquefort (im Stück)

g g Fontina (im Stück)

g g Büffelmozzarella

junger Crottin de Chavignol (ca. 75 g, französischer Ziegenkäse)

Meersalz (grob)

Pfeffer (grob gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 125 ml lauwarmes Wasser mit 1 El Olivenöl und der zerkrümelten Hefe glatt rühren. Nach und nach Mehl, Rosmarin und etwas Salz mit den Knethaken des Handrührers unterarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht. Abgedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Inzwischen die Tomaten abtropfen lassen und grob würfeln. Den Knoblauch pellen und durchpressen. Beides mit 6 El Olivenöl in der Moulinette zu einer Paste pürieren. Die Rauke waschen, putzen und trockenschleudern, die Basilikumblätter von den Stielen zupfen.
  3. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer runden Platte (28 cm Durchmesser) ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauflegen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Abgedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen.
  4. Inzwischen den Roquefort entrinden und grob zerkrümeln. Den Fontina entrinden und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Den Mozzarella in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden. Den Ziegenkäse mit einem feuchten Messer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Den Pizzateig auf der 1. Einschubleiste von unten im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft auf jeder Seite 8-10 Minuten bei 200 Grad) 10 Minuten goldbraun backen, wenden und weitere 10 Minuten backen.
  6. Den Teig mit der Tomatenpaste bestreichen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Auf jedem Viertel eine der vier Käsesorten verteilen. Die Pizza auf der 2. Einschubleiste von unten unter dem Grill nochmals 3-4 Minuten überbacken.
  7. Mit Rauke und Basilikum belegen, mit etwas Meersalz und mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Sofort servieren.