Currywurst mit Tandoori-Ketchup und Pappadams

0
Aus essen & trinken 5/2000
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 250 ml Tomatenketchup
  • 40 g Tandoori-Paste, indischer Laden
  • 1 Pk. Pappadams, 200 g, 15 Stück; Linsenteigfladen aus indischen Läden
  • 500 ml Öl, zum Frittieren
  • 10 Lammbratwürste, à 80 g, z. B. orientalisch gewürzte Merguez
  • 6 El Öl, zum Braten
  • 5 gestr. El mildes Currypulver

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 410 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Ketchup mit der Tandoori-Paste verrühren. Die Pappadams nach Packungsanweisung im heißen Öl frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Die Würste in zwei großen Pfannen im heißen Öl bei mittlerer Hitze rundherum 6-8 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in 2-3 cm breite Scheiben schneiden. Den Tandoori-Ketchup darauf verteilen und den Curry darübersieben. Mit Pappadams servieren.
nach oben