Tuttifrutti-Doughnuts mit Erdbeeren

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 561 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Mehl

ml ml Milch

g g Zucker

g g frische Hefe

Eigelb (Kl. L)

g g Butter (weich)

Salz

g g kandierte Kirschen

Zitronen

g g Frischkäse

g g Ricotta

g g Puderzucker

ml ml Schlagsahne

El El Orangenlikör

g g Orangeat

g g Zitronat

Mehl (zum Bearbeiten)

g g Erdbeeren

l l Öl (zum Frittieren)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Milch mit 25 g Zucker leicht erwärmen, die Hefe hineinkrümeln und glatt rühren. Die Hefemilch in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Eigelb, Butter in Stückchen und etwas Salz auf dem Mehlrand verteilen. Alles von der Mitte aus mit den Knethaken zusammenarbeiten und schnell zu einem glatten Teig kneten. 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Inzwischen die kandierten Kirschen klein schneiden. Die Zitronenschale fein abreiben und den Zitronensaft auspressen. Den Frischkäse mit Ricotta, 50 g Puderzucker, Sahne, Orangenlikör und 1/3 der Zitronenschale glatt rühren und kalt stellen.
  3. Den restlichen Zucker in einem Topf goldbraun schmelzen, die restliche Zitronenschale zugeben, mit 10 El Zitronensaft ablöschen und den Karamell 5 Minuten bei milder Hitze kochen lassen.
  4. Kirschen, Orangeat und Zitronat unter den Teig kneten. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer etwa 40 cm langen Rolle formen und in 9 gleich große Stücke schneiden. Die Stücke zu glatten Kugeln formen, etwas flach drücken und mit einem Ausstecher (2 cm Durchmesser) die Mitte ausstechen. Aus den Teigresten den zehnten Doughnut formen. Die Doughnuts auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche weitere 20 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  5. Inzwischen die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
  6. Das Öl auf 170 Grad erhitzen. Die Doughnuts darin in 3-4 Portionen auf jeder Seite 4-5 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und dick mit dem restlichen Puderzucker besieben.
  7. Die Erdbeeren auf 10 kleinen Tellern verteilen. Die Frischkäsecreme portionsweise durch die Kartoffelpresse daraufpressen und alles mit dem Zitronenkaramell beträufeln. Die Doughnuts daraufsetzen.

Mehr Rezepte