VG-Wort Pixel

Schichtpudding

essen & trinken 11/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 3 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 476 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
20
Portionen

Füllung

l l Milch

g g Butter

Eigelb (Kl. M)

Eiweiß (Kl. M)

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillinzucker

g g Mehl

Böden

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Butter

g g Zucker

Tl Tl Vanillinzucker

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

g g Mandeln (gehackt)

g g Zartbitterschokolade

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Füllung die Milch einmal aufkochen und von der Kochstelle ziehen. Die Butter langsam schmelzen. Eigelb mit Eiweiß, Zucker und Vanillinzucker mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen. Nach und nach das Mehl unterrühren. Die Eicreme in die heiße Milch rühren, dabei unter Rühren einmal aufkochen. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zu einer dicken Creme kochen, das dauert 4-5 Minuten. Die flüssige Butter unterrühren und die Creme abkühlen lassen, dabei öfter durchrühren.
  2. Für die Böden das Mehl mit Backpulver mischen. Die Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Zuerst die Eier, dann die Milch und zum Schluss die Mehlmischung unterrühren.
  3. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und je 1 runden Kreis (24 cm Durchmesser) daraufzeichnen. Für jeden Boden ca. 3 gehäufte El Teig in die Mitte des aufgezeichneten Kreises geben und den Teig mit einer Palette gleichmäßig dünn ausstreichen. Die Backbleche nacheinander auf die 2. Einschubleiste von unten schieben und den Teig bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten backen, bis der Boden einen goldbraunen Rand hat. Die Böden vorsichtig vom Backpapier lösen (das Papier können Sie für die anderen Böden weiter verwenden). Die Teigböden zwischen Butterbrotpapier stapeln. Der Teig reicht für 10 bis 11 Böden.
  4. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. 80 g Schokolade auf der groben Seite der Haushaltsreibe raspeln, die restliche Schokolade mit einem Sparschäler oder Haushaltsmesser in dünne Röllchen schälen. Einen Teigboden grob zerhacken.
  5. In eine runde Auflaufform (3 l Inhalt) zuerst 1 Teigboden legen, dann die Creme 1/2 cm dick daraufstreichen und mit je 1 gestrichenem El Mandeln und Schokoraspeln bestreuen. So lange weiter einschichten, bis die Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollte Creme, Mandeln, Schokoröllchen und grob gehackter Teigboden sein. Die Creme mit Klarsichtfolie abdecken und kalt stellen.