VG-Wort Pixel

Bandnudeln mit Wildschweinsugo

essen & trinken 11/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 3 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1130 kcal, Kohlenhydrate: 124 g, Eiweiß: 79 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Wildschweingulasch (aus der Keule)

El El Olivenöl

g g Zwiebeln (feingewürfelt)

g g Möhren (feingewürfelt)

g g Staudensellerie (feingewürfelt)

Knoblauchzehen (feingewürfelt)

Salz

Pfeffer

El El Tomatenmark

ml ml Rotwein

ml ml Wildfond

g g Tomaten (passiert)

Zweig Zweige Rosmarin

Lorbeerblätter

Wacholderbeeren

Tl Tl Zucker

g g Pinienkerne

g g Bandnudeln (z. B. Tagliatelle)

El El Aceto balsamico


Zubereitung

  1. Das Fleisch durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen.
  2. Dann in einem Bräter im Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Möhren, Staudensellerie und Knoblauch dazugeben, mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unterrühren, mit dem Rotwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. Mit dem Wildfond auffüllen, Tomaten dazugeben und mit Rosmarin, Lorbeer, Wacholder und Zucker würzen.
  3. Die Fleischsauce 2 Stunden, 30 Minuten mit leicht geöffnetem Deckel bei milder Hitze leise kochen lassen.
  4. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und in den letzten 10 Minuten zur Fleischsauce geben.
  5. Die Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen, abgießen, aber nicht abschrecken. Nudeln mit der Fleischsauce in einer Schüssel servieren und mit Balsamessig abschmecken.