VG-Wort Pixel

Thunfisch-Saltimbocca mit Spinat

essen & trinken 3/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 812 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 51 g, Fett: 64 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Meersalz

Rosa Beeren

800

g g Spinat

0.5

Bund Bund Basilikum

700

g g Thunfischfilet (in einem großen Stück aus der Mitte)

2

Tl Tl schwarzer Pfeffer (zerstoßen)

8

Scheibe Scheiben Parmaschinken (125 g)

75

g g Schalotten

100

g g Butter

5

El El Olivenöl

125

ml ml Fischfond

125

ml ml Weißwein (trocken)

2

El El Schlagsahne

Außerdem

schwarzer Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Spinat putzen, in reichlich kaltem Wasser mehrmals waschen, anschließend trockenschleudern. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und hacken. Thunfischfilet in 4 längliche Blöcke (2,5 x 2,5 x 11 cm) schneiden. Von allen Seiten mit zerstoßenem Pfeffer bestreuen.
  2. Je zwei Scheiben Parmaschinken leicht überlappend nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Basilikum darauf verteilen und die Thunfischstücke darin aufrollen.
  3. Schalotten pellen und fein würfeln. Die Butter würfeln und in das Gefrierfach geben.
  4. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, die eingewickelten Thunfischstücke darin bei starker Hitze von jeder Seite 1-1 1/2 Minuten braten. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 80 Grad warm halten.
  5. Die Schalottenwürfel in die Pfanne geben und kurz anschwitzen, Fischfond und Weißwein dazugießen, bei starker Hitze auf ca. 1/3 einkochen lassen. Sahne dazugeben, Hitze reduzieren und die Butter in Stückchen in die Sauce rühren. Am Herdrand warm halten.
  6. Gleichzeitig eine große beschichtete Pfanne erhitzen. Den Spinat im restlichen Öl portionsweise darin jeweils ca. 30 Sekunden bei starker Hitze zusammenfallen lassen, mit Pfeffer und Meersalz würzen. Spinat auf eine vorgewärmte Platte geben.
  7. Die Thunfisch-Saltimbocca auf den Spinat geben, mit der Sauce umgießen. Mit etwas rosa Pfeffer bestreut servieren. Dazu passt Baguette.