VG-Wort Pixel

Spinatsalat mit eingelegten Tomaten

essen & trinken 3/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 580 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
4
Portionen

El El Olivenöl

El El Weißweinessig

Knoblauchzehe (klein)

g g Strauchtomaten (klein)

Zweig Zweige Rosmarin

g g Baby-Blattspinat

Eigelb (Kl. L)

ml ml Öl

g g Meerrettich (frisch)

ml ml Schlagsahne

Zitrone (Saft verwenden)

Salz

Pfeffer

Eier (Kl.L)


Zubereitung

  1. Olivenöl und 1 El Essig mischen. Knoblauch pellen, fein hacken und dazugeben. Stielansätze der Tomaten entfernen, Tomaten einschneiden, kurz blanchieren, abschrecken und häuten. Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Mit den Tomaten in die Marinade geben.
  2. Vom Spinat die Stiele entfernen, die Blätter gründlich waschen und abtropfen lassen. Eigelb in eine Schüssel geben und das Öl tropfenweise unterrühren. Den Meerrettich schälen und sehr fein reiben. Sahne, Zitronensaft und Meerrettich unter die Mayonnaise rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Einen Topf Wasser mit dem restlichen Essig zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. Die Eier einzeln in einer Kelle aufschlagen, ins siedende Wasser geben und 5-6 Minuten darin ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf einem Tuch abtropfen lassen. Spinat mit der Sauce mischen und mit den Eiern und den eingelegten Tomaten anrichten.