Kalter Hund mit Kokosöl

Kalter Hund mit Kokosöl
Fertig in 15 Minuten plus 2-3 Std. Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Paket Pakete Butterkekse

Glas Gläser Kokosöl

Eier

El El Puderzucker

El El Kakao

El El Kaffee

El El Wasser (heiß)

g g geriebene Haselnüsse

Prise Prisen Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kokosöl in einem Topf langsam erwärmen, bis es flüssig ist. Eine rechteckige Kuchenform mit Backpapier auslegen und mit einer Reihe Butterkekse belegen. (Den Rand nicht vergessen).
  2. Eier und Zucker schaumig rühren, Salz, Wasser, Kakao, Kaffee und Haselnüsse dazu geben und alles gut verrühren. Im Anschluss langsam das flüssige Kokosöl unterrühren.
  3. Von der Masse ca. 1-2 Esslöffel über die Butterkekse geben, dananch wieder eine Reihe Kekse darauflegen. Dies solange machen, bis die Masse aufgebraucht ist. Dann die Kuchenform für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Fertig... Tipp: gekühlt und dünn geschnitten schmeckt es am besten.