Mini-Quiches mit Lauchzwiebeln

Mini-Quiches mit Lauchzwiebeln
Foto: stern90

Zutaten

Für
16
Stücke

g g Mehl

g g Butter

El El Mineralwasser

Msp. Msp. Salz

Bund Bund Lauchzwiebeln

g g Katenschinken-Würfel

Eier

g g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Muskat

g g Reibkäse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwei Muffinbleche ausfetten. Aus Mehl, Butter, Salz und etwas Mineralwasser einen Teig herstellen. Auf bemehlter Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen und Kreise ausstechen, die etwas größer als die Mulden der Muffinförmchen sind.
  2. Ofen auf 200°C vorheizen. Teigkreise in die Mulden legen. Crème fraîche mit Eiern und Gewürzen verrühren. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und kurz anbraten, Katenschinkenwürfel mitbraten. Mischung in die Mulden füllen und Crème-fraîche Mischung darüber verteilen.
  3. Die Quiches mit Käse bestreuen und ca. 15 Min goldgelb backen. Vorsichtig aus der Form heben. Sofort servieren.