VG-Wort Pixel

Nudeln in Schinken-Sahne-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Paket Pakete Kochschinken

1

Paket Pakete Rohschinken

1

Flasche Flaschen Crème fine zum Kochen

Tomatenmark aus der Tube

Margarine

Salz

Pfeffer

Paprikapulver (edelsüß oder rosenscharf)

1

St. St. Knoblauchzehen

1

St. St. Zwiebeln

0.5

Paket Pakete Röhrennudeln (z. B. Penne oder Rigatoni)


Zubereitung

  1. Wasser für die Nudeln erhitzen und die Nudeln nach Anweisung kochen. Schinken in Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln.
  2. Etwas Margarine in einer Pfanne zerlassen und den Schinken mit den Zwiebelstücken anbraten. Cremefine einrühren. Tomatenmark unterrühren (bis die Sauce leicht rötlich ist; je mehr Tomatenmark desto fruchtiger). Alles mit Gewürzen abschmecken (nicht zu viel Salz, da der rohe Schinken bereits salzig ist).
  3. Nudeln mit der Sauce anrichten und servieren.