VG-Wort Pixel

Überbackene Pasta mit Zucchini und Gorgonzola

Überbackene Pasta mit Zucchini und Gorgonzola
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
5
Portionen
500

g g Nudeln (z. B. Penne)

1

Zucchini (groß)

500

ml ml Milch

300

g g Gorgonzola

3

Eier

3

El El Mehl

1

Knoblauchzehe

1

Zwiebel

1

Bund Bund Petersilie

Salz, Pfeffer

2

El El Paniermehl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudeln bissfest garen, eine Auflaufform ausfetten und den Ofen auf 180°C vorheizen. Zucchini längs halbieren und in kleine, dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zwiebel und Knoblauch hacken.
  2. Knoblauch und Zwiebeln mit ca. 3 El Butter oder Margarine anbraten, Mehl einrühren und Milch zuschütten und unter ständigem Rühren das Mehl darin auflösen. 250 g von dem Käse darin auflösen. Käsemilch vom Herd nehmen und Eier verquirlen, dann in die Sauce einrühren. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen und über die Nudeln in die Auflaufform gießen.
  3. Restlichen Käse und Paniermehl darüber verteilen und den Auflauf ca. 25 Minuten backen.