VG-Wort Pixel

Quark-Obst-Streuselkuchen

Quark-Obst-Streuselkuchen
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
20
Stücke

Für den Teig

250

g g Margarine

250

g g Zucker

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

Ei

1

Prise Prisen Salz

1

Pk. Pk. Backpulver

500

g g Mehl

Für den Belag:

500

g g Magerquark

1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

1

Ei

175

g g Zucker

3

El El Milch

2

Dose Dosen Früchte nach Wahl, z.B. Aprikosen und Kirschen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten für den Teig einen Teig herstellen. Die Hälfte des Teigs in ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech drücken. Ei, Quark, Puddingpulver, Zucker und Milch cremig rühren.
  2. Creme auf den Boden streichen. Früchte vorbereiten, kleinschneiden und auf der Creme verteilen. Restlichen Teig als Streusel darüber bröseln. Den Kuchen ca. 40 Min. im nicht vorgeheizten Ofen backen.