VG-Wort Pixel

Beeren-Joghurt-Eis im Knusperkörbchen

Beeren-Joghurt-Eis im Knusperkörbchen
Fertig in 15 Minuten Kühl,-Back,-und Gefrierzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Vollmilchjoghurt

2

Hand voll Hände voll Beeren (gemischt)

1

Pk. Pk. Vanillezucker

1

El El Rohrzucker

1

Spritzer Spritzer Zitronensaft

4

Blatt Blätter Yufkateig (dreieckig)

2

El El Haselnusskerne (gemahlen)

Rohrzucker

Butter

Himbeer- oder Erdbeersirup


Zubereitung

  1. Die Früchte (bis auf 2 EL) mit dem Zucker und Vanillezucker sowie dem Zitronensaft pürrieren. Kalt stellen.
  2. Vier ofenfeste Förmchen (Tassen, Souffleé-Förmchen, o.ä.) mit Butter ausstreichen und mit je einem halben Esslöffel Haselnüsse austreuen.
  3. Ofen auf ca. 180°C vorheizen.
  4. Die Yufkateigblätter mit flüssiger Butter bis zum Rand bestreichen, je ein Blatt vorsichtig in je ein Förmchen drücken. Die überhängenden Enden einschlagen. Mit Rohrzucker bestreuen.
  5. Die Förmchen ca. 10 bis 15 min backen, bis sie goldbraun sind. Etwas abkühlen lassen und vorsichtig aus den Förmchen lösen. Die gerösteten Haselnüsse, welche in der Form verblieben sind, können mit in die Teigkörbchen gegeben werden. Dann komplett auskühlen lassen.
  6. Beerenjoghurt in die Eismaschine geben und 20-30 min (je nach Modell) gefrieren lassen.
  7. Das Eis auf die Körbchen verteilen und mit den übrigen Beeren und Sirup dekorieren. Sofort servieren.