VG-Wort Pixel

Rhabarberkuchen mit Vanillepudding

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 1 Stunde Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke
100

g g Zucker

125

g g Butter (eiskalt, in Würfeln)

1

Ei (aus dem Kühlschrank)

2

El El Milch (eiskalt, oder zumindest gut gekühlt)

250

g g Mehl

etwas etwas Backpulver

2

Stange Stangen Rhabarber (geputzt und geschnitten)

1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

100

g g Zucker


Zubereitung

  1. 100 g Zucker, Butter, Ei, Milch Mehl und Backpulver zu einem Knetteig verarbeiten. Eine Stunde kühl stellen und dann in einer Tarteform oder Springform (mit Backpapier ausgelegt) verteilen. Den Rhabarber gleichmäßig darauf verteilen. Den Pudding mit 100 g Zucker kochen und auf dem Teig und Rharbarber verteilen. Er braucht nun 45 Minuten bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) im Ofen.