VG-Wort Pixel

Liebstöckelsuppe

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Zutaten

Für
8
Portionen
1

Bund Bund Liebstöckel, Blätter und Stengel, gehackt

75

g g Butter

1

Knoblauchzehe (gepresst)

1

Hand voll Hände voll Petersilie (grob gehackt)

2

Stange Stangen Sellerie, zerkleinert

Muskatnuss

50

g g Schwarzbrot

1.5

l l Gemüsebrühe

0.125

l l Sahne

Salz

Pfeffer

Zubereitung

  1. In der zerlassenen, aber nicht geräunten Butter dünstet man Knoblauch, Petersilie und Sellerie, würzt mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz und fügt den gehackten Liebstöckel bei.
  2. Das Brot weicht man kurz in etwas Brühe ein und bröckelt es in den Topf. Man gießt die Gemüsebrühe kochend darüber und lässt das Ganze 10 Min köcheln. Dann püriert man alles (Mixer) und erhitzt sie aufs Neue.
  3. Zum Anrichten nimmt man die Suppe von der Kochstelle, rührt die Sahne ein und schmeckt ab. Als Deko empfiehlt sich leicht angeschlagene Sahne mit kleinem Liebstöckelblatt.