VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat mit Orangenvinaigrette

essen & trinken 9/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 508 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

kg kg Kartoffeln (klein, festkochend)

Salz

500

ml ml Orangensaft (frisch gepresst)

3

Zweig Zweige Thymian

5

Wacholderbeeren (leicht zerdrückt)

6

El El Walnussöl

2

El El Weißweinessig

schwarzer Pfeffer

100

g g Pinienkerne

150

g g Radicchio

100

g g Bündnerfleisch (in dünnen Scheiben)

1

Bund Bund glatte Petersilie

0.5

Bund Bund Kerbel

Staudensellerieblätter (zum Garnieren)

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser nicht zu weich kochen. Den Orangensaft mit Thymian und Wacholder auf 200 ml einkochen. Durch ein feines Sieb gießen und mit Walnussöl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Die warmen Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Orangenvinaigrette kurz aufkochen und vorsichtig mit den Kartoffeln mischen.
  3. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne unter Wenden goldbraun rösten. Den Radicchio putzen, waschen, grob zerpflücken und trockenschleudern. Das Bündnerfleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Die Petersilienblätter hacken.
  4. Petersilie, Bündnerfleisch, Radicchio und Pinienkerne locker unter den Salat mischen und eventuell salzen und pfeffern. Mit Kerbel und Selleriegrün bestreuen.