VG-Wort Pixel

Apfelpüree mit Safran

essen & trinken 9/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 73 kcal, Kohlenhydrate: 16 g,

Zutaten

Für
12
Portionen

grüne Äpfel (säuerlich, à 160 g)

Zitrone (Saft)

g g Zucker

ml ml trockener Weißwein

Safranfäden


Zubereitung

  1. Äpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in grobe Stücke schneiden, mit 3 El Zitronensaft vermischen und mit 80 g Zucker bestreuen. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Marinierte Äpfel mit dem Weißwein in einem Topf aufkochen und in ca. 30 Minuten bei milder Hitze offen kochen lassen; dabei ab und zu umrühren. Das Kompott in einen Mixaufsatz umfüllen und sehr gut pürieren.
  3. Restlichen Zitronensaft mit restlichem Zucker und Safranfäden einmal aufkochen, vom Herd ziehen und 15 Minuten ziehen lassen. Dann mit dem Apfelpüree vermischen, in eine Glasschale umfüllen und bis zum Servieren kalt stellen. Das Apfelpüree passt zur gebrannten Mandelcreme (siehe Rezept: Gebrannte Mandelcreme).