VG-Wort Pixel

Risotto mit Calamari

essen & trinken 1/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 631 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Calamari (frisch, klein)

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

2

rote Pfefferschoten (à 20 g)

4

El El Olivenöl

400

g g Risotto-Reis

125

ml ml trockener Weißwein

2

Beutel Beutel Tintenfischtinte (à 5 g, vom Fischhändler)

1

l l Fischfond

1

Limette (abgeriebene Schale)

3

El El Limettensaft

Salz

weißer Pfeffer

6

Limettenscheiben

Zubereitung

  1. Von den Calamari unter fließendem kaltem Wasser die Haut abziehen. Die Fangarme und das Chitinstück aus dem Körperbeutel ziehen. Den Körperbeutel von innen unter kaltem Wasser säubern. Die Fangarme knapp über den Augen so vom Kopf schneiden, dass sie durch einen schmalen Ring verbunden bleiben. Die Arme dann in der Mitte fassen und mit dem Zeigefinger die Kauwerkzeuge von unten herausdrücken. Fangarme und Körper trockentupfen.
  2. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch durchpressen. Pfefferschote(n) längs halbieren, entkernen und feinwürfeln. Zwiebel, Knoblauch und Reis in 2 El Öl unter Wenden glasig dünsten. Weißwein angießen und einkochen lassen. Die Tinte unterrühren. Dreimal hintereinander je 1/3 vom heißen Fond zugießen. Risotto offen 25-30 Minuten ausquellen lassen. Mit Pfefferschote(n), Limettenschale und -saft, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Calamari im restlichen Öl bei starker Hitze 2-3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Limettenscheiben auf dem Risotto anrichten.