VG-Wort Pixel

Geschmorter Wirsing mit Sauerrahm und Kartoffelklößen

essen & trinken 2/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 779 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 63 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (mehligkochend)

Salz

Muskatnuss (frisch gerieben)

Eigelb (Kl. L)

g g Speisestärke

g g Zwiebeln

g g Butter

kg kg Wirsing

g g Möhren

Zweig Zweige Majoran

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Paprikapulver (rosenscharf)

g g Crème fraîche

weißer Pfeffer

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit der Schale garen, pellen und ausdämpfen lassen. Kartoffeln zweimal durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Eigelb und Speisestärke unter die Masse arbeiten. 100 g Zwiebeln pellen und sehr fein würfeln. In 1 El heißer Butter bei mittlerer Hitze bräunen. Salzen und abkühlen lassen. Aus der Kartoffelmasse mit bemehlten Händen 12 gleich große Klöße formen. In jeden Kloß eine Vertiefung drücken, 1 Tl Zwiebeln hineingeben, wieder rund formen und kühl stellen.
  2. Wirsing putzen und achteln. Möhren schälen, längs halbieren, schräg in dünne Scheiben schneiden. Restliche Zwiebeln pellen und in feine Streifen schneiden. Majoranblättchen abzupfen. Möhren und Zwiebeln in der restlichen Butter in einem flachen Topf andünsten. Mit Paprika bestreuen und kurz anschwitzen. 100 ml Wasser angießen, Crème fraîche unterrühren und von der Kochstelle nehmen.
  3. Wirsing in den Topf setzen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten 1 Stunde, 10 Minuten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) im geschlossenen Topf garen.
  4. Inzwischen Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Klöße hineingeben, Hitze reduzieren, 15 Minuten im offenen Topf ziehen lassen. Wirsing herausnehmen. Sauce auf dem Herd zum Kochen bringen und die Schlagsahne unterrühren. Majoranblätter hineingeben und nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Die gegarten Klöße mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit dem Wirsing und der Sauce servieren.