Spaghetti mit Garnelen

Spaghetti mit Garnelen
Foto: http://www.colourbox.de/
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Italienisch, Hauptspeise, Braten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 564 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Garnelenschwänze (TK, à 20 g, mit Schale)

Knoblauchzehen

rote Chilischoten

Bund Bund glatte Petersilie

Stiel Stiele Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

Salz

g g Spaghetti

El El Olivenöl

Pfeffer

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Garnelenschwänze schälen und entdarmen. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden. Chilischoten längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Petersilienblätter, Thymianblätter und Rosmarinnadeln grob hacken.
  2. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Die Nudeln darin nach Packungsanweisung garen.
  3. Inzwischen 5 El Olivenöl in einer sehr großen Pfanne erhitzen und die Knoblauchscheiben darin hellbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Garnelen salzen und pfeffern, dann 5 Minuten auf allen Seiten im Knoblauchöl braten. Das restliche Olivenöl, Chiliwürfel, Zitronensaft und Kräuter zu den Garnelen geben und 1 Minute mitbraten.
  4. Die Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Garnelen und Knoblauchscheiben mischen. Sofort servieren.