VG-Wort Pixel

Siedfleischbrühe

essen & trinken 2/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 27 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 2 g,

Zutaten

Für
12
Portionen
250

g g Schalotten (sehr klein)

Salz

150

g g Möhren

100

g g Petersilienwurzeln

300

g g Porree

3

l l passierte Siedfleischbrühe (vom Tafelspitz-Kochfond, siehe Rezept: Siedfleischplatte)

weißer Pfeffer

Muskatnuss (frisch gerieben)

1

El El Schnittlauch (in Röllchen)

2

El El glatte Petersilie (fein gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten pellen, in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten weich kochen. Möhren und Petersilienwurzeln putzen, in sehr dünne Scheiben schneiden. Porree putzen und in dünne Ringe schneiden.
  2. Siedfleischbrühe aufkochen, Möhren, Petersilienwurzeln und Porree dazugeben. 3-5 Minuten leise kochen lassen. Abgetropfte Schalotten dazugeben und heiß werden lassen. Die Brühe mit Salz, etwas Pfeffer und Muskatnuss würzen. Schnittlauch und Petersilie dazugeben. Mit den Suppeneinlagen (siehe Rezepte: Käse-Eierstich, Kräuter-Frittaten, Grießnockerln) servieren.