Kalbsfilet auf Kartoffelgratin

1
Aus essen & trinken 3/1999
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 800 g braune Champignons
  • 2 El Öl
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1.5 kg Kartoffeln, festkochend
  • 10 Kalbsfilet-Medaillons, à 100 g
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 El Butter
  • 750 ml Schlagsahne
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 80 g mittelalter Gouda, gerieben

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 511 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Champignons putzen und mittelfein hacken. 1 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Champignons so lange unter Wenden darin braten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist und die Pilze leicht gebräunt sind. Inzwischen 100 g Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Pilzen geben und andünsten. Herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert). Die Kartoffeln schälen, waschen und mit einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln. Die Kartoffelscheiben mit kaltem Wasser bedecken und kurz vor dem Einschichten auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  • Die Kalbsfilets einzeln mit Küchengarn rundbinden. Restliche Zwiebel fein würfeln, Wacholderbeeren fein hacken. 1 El Butter und restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kalbsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Fett von jeder Seite bei starker Hitze 1 1/2 Minuten braten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln und Wacholderbeeren im Bratfett andünsten, mit der Sahne ablöschen und 3 Minuten einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Eine Saftpfanne oder eine große, runde, ofenfeste Form mit der restlichen Butter einfetten. Die Kartoffelscheiben und die Champignons flach einschichten, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die Sahnemischung gleichmäßig über die Kartoffeln und Champignons gießen. Die Kartoffeln auf der 2. Einschubleiste von unten bei 200 Grad, (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) 30 Minuten garen. Den geriebenen Käse auf die Kalbsfilets verteilen. Die Kalbsfilets auf die Kartoffeln setzen und weitere 5 Minuten garen. Dann sofort servieren.
nach oben