VG-Wort Pixel

Rombi mit Zwiebel-Kapern-Sugo

essen & trinken 3/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Zeit zur Nudelbereitung

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 826 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g rote Zwiebeln

Dose Dosen Tomaten (400 g Einwaage)

g g Möhren

El El Olivenöl

Wacholderbeeren (grob zerstoßen)

Lorbeerblatt

El El Thymian

Salz

g g Semmelbrösel

g g Peperoni (in Streifen)

Bund Bund glatte Petersilie (gehackt)

g g Kapern

selbstgemachte Tagliatelle (siehe Rezept: Selbstgemachte Tagliatelle)

g g Parmesan (gehobelt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren und quer in Streifen schneiden. Tomaten grob würfeln. Möhren längs vierteln und quer in dünne Scheiben schneiden.
  2. Zwiebeln und Möhren im Öl andünsten. Wacholder, Lorbeer, Thymian und die Tomaten mit Saft zugeben. Salzen und mit Bröseln bestreuen. Im heißen Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 180 Grad 40 Minuten (Gas 2-3, Umluft 30 Minuten bei 160 Grad) im geschlossenen Topf schmoren. Kurz vor Ende der Garzeit Peperoni, Petersilie und Kapern untermischen.
  3. Teig zu Rauten schneiden. Ca. 4 Minuten in Salzwasser kochen. Kurz abtropfen lassen. Mit dem Sugo mischen, mit Parmesan bestreuen.