VG-Wort Pixel

Orecchiette mit Broccoli

essen & trinken 3/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten plus Zeit zur Nudelbereitung

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 810 kcal, Kohlenhydrate: 96 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Knoblauchzehen (klein)

rote Peperoni

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

Bund Bund glatte Petersilie

g g Broccoli

selbstgemachte Orecchiette (siehe Rezept: Selbstgemachte Orechiette)

Salz

El El Olivenöl

g g Pecorino (gerieben)


Zubereitung

  1. Knoblauch durchpressen. Peperoni halbieren, entkernen und fein würfeln. Die getrockneten Tomaten in 1 cm große Stücke schneiden. Petersilie fein hacken. Broccoli putzen und in Röschen teilen.
  2. Orecchiette in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten kochen. 4 Minuten vor Ende der Garzeit den Broccoli zugeben.
  3. Knoblauch, Tomaten und Peperoni kurz im Öl andünsten. Nudeln und Broccoli behutsam auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. In eine vorgewärmte Schüssel geben und mit dem Tomaten-Öl-Gemisch, der Petersilie und der Hälfte Pecorino mischen. Vorsichtig salzen. Restlichen Pecorino extra servieren.