Möhren-Muffins

Möhren-Muffins
Foto: Klaus
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Zeit für die Marzipanmöhren

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 366 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Möhren

g g Datteln (getrocknet)

g g Mandeln (ungeschält)

g g Butter (weich)

g g Puderzucker

Tl Tl Zimt

Pk. Pk. Vanillinzucker

Salz

Eier (Kl. L)

g g Mehl

Pk. Pk. Backpulver

Butter (für die Form)

El El Zitronensaft (frisch gepresst)

g g Frischkäse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Möhren waschen und schälen, auf der Haushaltsreibe grob raspeln. Datteln entsteinen und hacken. Mandeln nicht zu fein mahlen.
  2. Butter, 150 g Puderzucker, Zimt, Vanillinzucker und 1 Prise Salz in ca. 8 Minuten cremig aufschlagen.
  3. Die Eier nacheinander unter die Buttermasse mischen. Dabei ein Ei vollständig in die Butter arbeiten, bevor Sie das andere dazugeben. Datteln und Möhren untermischen.
  4. Mehl und Backpulver sieben, mit den Mandeln in 2 Portionen unter die Buttermasse mischen.
  5. Eine Muffinform (12 Mulden von 7 cm Durchmesser) ausfetten. Den Teig gleichmäßig in die Mulden verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 25-30 Minuten auf der 2. Einschubleiste von unten backen (Gas 2-3, Umluft 20 Minuten bei 160 Grad). Muffins 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.
  6. Zitronensaft und restlichen Puderzucker verrühren und erhitzen. Den Frischkäse hineinrühren und einmal unter Rühren kurz aufkochen. Die warme Glasur mit Hilfe einer Gabel auf die ausgekühlten Muffins träufeln.
  7. Wenn Sie die Muffins mit Marzipanmöhren dekorieren wollen: 125 g Marzipanrohmasse mit 60 g Puderzucker verkneten. 1/4 grün einfärben, restliches Marzipan orange färben. Möhrengrün und Möhren formen. Mit einem kleinen Messer in jede Möhre kleine Ritzen drücken. Marzipanmöhre und -grün auf den glasierten Muffins zusammensetzen.

Mehr Rezepte