Blanchiertes Gemüse

0
Aus essen & trinken 4/1999
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 400 g Bundmöhren, schlank
  • 3 Fenchelknollen, mittelgroß à 300 g
  • 150 g Zuckerschoten
  • 150 g grüne Bohnen
  • 300 g Broccoli
  • 300 g Blumenkohl
  • 300 g schlanke Zucchini
  • Salz
  • 1 Pk. Mini-Maiskolben, frisch, 125 g
  • 5 Artischocken, mittelgroß, à 300 g
  • 5 El Zitronensaft
  • 500 g Kartoffeln, festkochend

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro Portion 87 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Möhren schälen, dabei 1/2 cm vom Grün stehenlassen. Den Fenchel putzen, die Stiele um 1 cm kürzen. Zuckerschoten und grüne Bohnen putzen. Den Broccoli und den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen schneiden. Von den Zucchini den Blütenansatz abschneiden.
  • Salzwasser in einem großen Topf zum Kochenbringen. Nacheinander das Gemüse darin blanchieren: Mini-Maiskolben, Möhren und Zuckerschoten brauchen 3 Minuten, grüne Bohnen, Broccoli und Blumenkohl 4 Minuten, Zucchini 5 Minuten und Fenchel 10 Minuten. Dann das Gemüse abschrecken, abtropfen lassen und in Arbeitsschalen legen, die mit feuchtem Küchenpapier ausgelegt sind. Mit feuchtem Küchenpapier abdecken.
  • Die Stiele der Artischocken auf etwa 5 cm kürzen. Die Blattspitzen um gut ein Drittel kürzen. Die harten Blätter vom Blütenboden bis zu den zarten Innenblättern abbrechen. Die harten grünen Teile vom Artischockenboden bis zum Stielende abschälen. 2 l Wasser mit Zitronensaft und 1 Tl Salz in einem Topf mischen, die Artischocken sofort hineingeben und 15-20 Minuten zugedeckt kochen. Die Artischocken abschrecken, abtropfen lassen und kopfüber in eine mit feuchtem Küchenpapier ausgelegte Arbeitsschale stellen. Mit feuchtem Küchenpapier abdecken.
  • Kurz vorm Servieren den Fenchel in schmale Spalten schneiden. Die Artischocken und Zucchini längs vierteln. Die Kartoffeln waschen, mit der Schale in Salzwasser gar kochen, pellen und noch warm mit dem vorbereiteten Gemüse servieren.