VG-Wort Pixel

Romanesco-Auflauf

essen & trinken 4/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 525 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
6
Portionen
450

g g Kartoffeln (klein, festkochend)

Salz

1

Romanesco (ca. 1250 g)

450

g g Kasseler (am Stück)

60

g g Butter

50

g g Mehl

0.5

l l Milch

200

ml ml Schlagsahne

weißer Pfeffer

Muskatnuss

200

g g Gruyère (gerieben)

2

El El Senf (scharf)

1

El El glatte Petersilie (gehackt)

1

Tl Tl Thymian

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen, noch warm pellen. Romanesco in Röschen teilen, 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abgießen, abschrecken. Kasseler 2 cm groß würfeln.
  2. Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen und das Mehl einrühren, 1 Minute unter Rühren anschwitzen. Milch mit einem Schneebesen unterrühren und aufkochen. Unter häufigem Rühren 25 Minuten bei milder Hitze kochen,nach 20 Minuten die Sahne zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und durch ein Sieb passieren, die Hälfte vom Käse, den Senf und die Kräuter zugeben und glattrühren.
  3. Die Hälfte der Sauce in eine Auflaufform (1,5 l Inhalt) gießen. Kartoffeln, Romanesco und Kasseler darauf verteilen und mit der restlichen Sauce übergießen. Den restlichen Käse in Häufchen daraufsetzen.
  4. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Einschubleiste von unten 45 Minuten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) backen.