VG-Wort Pixel

Forelle auf Spitzkohl

essen & trinken 5/1999
Forelle auf Spitzkohl
Foto: Biggi
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Hauptspeise, Geschmortes, Backen, Fisch, Gemüse

Zutaten

Für
1
Portion
1

Forelle (400 g, geschuppt und ausgenommen)

Salz

2

El El Zitronensaft

250

g g Spitzkohl

Pfeffer

5

El El Olivenöl

3

Frühlingszwiebeln

30

g g Butter


Zubereitung

  1. Forelle kalt abspülen, trockentupfen, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Spitzkohl putzen, den Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 3 El Öl mischen. Alufolie auf der Arbeitsplatte ausbreiten, den Kohl daraufgeben, die Forelle darauflegen. Frühlingszwiebeln putzen, in feine Streifen Streifen schneiden und in den Bauch der Forelle legen. Forelle mit Butterflöckchen belegen, mit restlichem Öl beträufeln, Alufolie gut zusammenfalten. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 25 Min garen. Dazu passen Pellkartoffeln.