VG-Wort Pixel

Gefüllte Auberginen

essen & trinken 5/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 192 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Tomaten

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

ml ml Olivenöl

El El Zitronensaft

Tl Tl Pulbiber (scharfes Paprikagewürz, aus türkischen Läden)

Auberginen (schlanke, à 250 g)

Salz

Bund Bund glatte Petersilie

g g Mandeln (oder Haselnüsse, gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Stielansatz aus den Tomaten herausschneiden. 200 g Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, dann abschrecken, häuten und fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch pellen, die Zwiebeln halbieren und längs in feine Spalten schneiden, den Knoblauch durchpressen. 30 ml Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch 3 Minuten darin andünsten. Die Tomatenwürfel dazugeben und weitere 3 Minuten dünsten. Mit 200 ml Wasser und dem Zitronensaft ablöschen, mit Pulbiber würzen und bei milder Hitze zugedeckt 30 Minuten kochen.
  2. Inzwischen die Auberginen schälen, dabei am oberen und unteren Ende 1 cm Schale stehen lassen. Die Auberginen 30 Minuten in Salzwasser legen, dann herausnehmen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen.
  3. Das restliche Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Auberginen mit den runden unteren Enden hineinstellen und anbraten, dabei festhalten. Dann die Auberginen von allen Seiten goldbraun braten, herausnehmen und abtropfen lassen.
  4. Die Auberginen einmal der Länge nach einritzen, aber nicht durchschneiden. Den Spalt mit zwei Teelöffeln etwas auseinanderziehen und die Kerne herauskratzen.
  5. Die Petersilie hacken. Die Tomaten in ein Sieb geben, den Sud auffangen. Die Tomaten-Zwiebel-Mischung in eine Schüssel füllen, mit Mandeln oder Haselnüssen und Petersilie mischen und in die Auberginen füllen.
  6. Die restlichen Tomaten in Spalten schneiden und auf jede Aubergine 2 Tomatenspalten legen. Den Tomatensud in eine Auflaufform gießen. Die Auberginen daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 20-25 Minuten garen, nach 10 Minuten mit Alufolie zudecken. Die Auberginen auf einem Rost abkühlen lassen und kalt oder warm servieren.